Prämierte Projekte

Hier finden Sie über 90 unserer prämierten Projekte, die sich wirksam für Flüchtlinge, MigrantInnen und Integration starkmachen. Die Liste umfasst auch Projekte, die aktiv für Demokratie & Partizipation werben und sich gegen Rassismus einsetzen.

Alle Projekte haben unser 16-monatiges Analyseverfahren durchlaufen und tragen das PHINEO-Wirkt-Siegel für wirkungsvolle Arbeit. Das bedeutet: Bei all diesen Projekten ist ein Engagement mehr als sinnvoll und Ihr Geld bestens investiert.

(Wie unsere Analyse funktioniert und warum nur 25 Prozent der sich bewerbenden Projekte unser Spendensiegel erhalten: Alles Wissenswerte über die PHINEO-Analysemethode ... – Link geht zu PHINEO).

Die Liste wird nach und nach um weitere Projekte erweitert.

 

Ihr Kontakt

Sie haben Fragen zu den Spendenprojekten? Sie möchten wissen, wie sich Ihr Unternehmen oder Ihre Stiftung für Flüchtlinge engagieren kann? – Ich helfe gern!

Wiebke Gülcibuk

 

 

 

 

Wiebke Gülcibuk
Fon: +49 30 520065112
wiebke.guelcibuk@phineo.org



Work for you

RheinFlanke gGmbH

Über den Sport sinnstiftend und zielführend Anlässe schaffen, die sowohl für die Flüchtlingsfamilien in Sammelunterkünften als auch für die Zivilgesellschaft von wesentlicher Bedeutung sind - dafür steht die Rheinflanke. "Work for you" etwa macht Jugendliche mit Migrationshintergrund fit für die Ausbildung. Das Projekt kombiniert geschickt Sport mit individueller Beratung und Begleitung in den Berufsstart.

Über den Sport sinnstiftend und zielführend Anlässe schaffen, die sowohl für die Flüchtlingsfamilien in Sammelunterkünften als auch für die Zivilgesellschaft von wesentlicher Bedeutung sind - dafür steht die Rheinflanke. "Work for you" etwa macht Jugendliche mit Migrationshintergrund fit für die Ausbildung. Das Projekt kombiniert geschickt Sport mit individueller Beratung und Begleitung in den Berufsstart.


Interkulturelles Projekt der TSG Reutlingen

TSG Reutlingen 1843 e. V.

Mehr Multikulti in der TSG Reutlingen: Die Turn- und Sportgesellschaft öffnet sich interkulturell – auf allen Ebenen. So bildet die TSG beispielsweise MigrantInnen zu ÜbungsleiterInnen aus.

Mehr Multikulti in der TSG Reutlingen: Die Turn- und Sportgesellschaft öffnet sich interkulturell – auf allen Ebenen. So bildet die TSG beispielsweise MigrantInnen zu ÜbungsleiterInnen aus.


kein Abseits!

kein Abseits! e. V.

kein Abseits! ist Freizeit, Bildung und Berufsorientierung in einem. Das Projekt stärkt Schülerinnen der vierten bis sechsten Klasse in ihren Fähigkeiten und motiviert sie, sich schon früh mit ihrem Berufswunsch zu beschäftigen. Der Verein spricht insbesondere Mädchen aus sozial schwachen Familien an und fördert fehlende soziale Kompetenzen.

kein Abseits! ist Freizeit, Bildung und Berufsorientierung in einem. Das Projekt stärkt Schülerinnen der vierten bis sechsten Klasse in ihren Fähigkeiten und motiviert sie, sich schon früh mit ihrem Berufswunsch zu beschäftigen. Der Verein spricht insbesondere Mädchen aus sozial schwachen Familien an und fördert fehlende soziale Kompetenzen.


Kick for Girls

step stiftung

Fußball für mehr Teilhabe: "kick for girls" bringt Freiburger Mädchen mit unterschiedlichen ethnischen, sozialen, kulturellen und religiösen Biografien über den Sport zusammen. Eine Evaluation zeigt, dass die Teilnehmerinnen ein gesteigertes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl entwickelt haben und dass neue Freundschaften entstanden sind.

Fußball für mehr Teilhabe: "kick for girls" bringt Freiburger Mädchen mit unterschiedlichen ethnischen, sozialen, kulturellen und religiösen Biografien über den Sport zusammen. Eine Evaluation zeigt, dass die Teilnehmerinnen ein gesteigertes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl entwickelt haben und dass neue Freundschaften entstanden sind.


Atelier La Silhouette

Junge Frauen und Beruf e. V.

Bei der Suche nach Ausbildungsplätzen sind junge Migrantinnen nahezu ohne Chance – wenn sie keine qualifizierte Hilfe erhalten, wie etwa vom "Atelier La Silhouette". Das Atelier mit eigenen Modekollektionen ist ein regulärer Ausbildungsbetrieb, der mit der klassischen Gesellenprüfung nach drei Jahren abschließt. Seit 1987 hat der Betrieb über 120 Frauen mit Migrationshintergrund ausgebildet.

Bei der Suche nach Ausbildungsplätzen sind junge Migrantinnen nahezu ohne Chance – wenn sie keine qualifizierte Hilfe erhalten, wie etwa vom "Atelier La Silhouette". Das Atelier mit eigenen Modekollektionen ist ein regulärer Ausbildungsbetrieb, der mit der klassischen Gesellenprüfung nach drei Jahren abschließt. Seit 1987 hat der Betrieb über 120 Frauen mit Migrationshintergrund ausgebildet.


Demokratieberater – Feuerwehren im Einsatz für eine starke Gemeinschaft

Deutsche Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband e. V.

Auf dem Land ist die Feuerwehr oftmals die einzige Anlaufstelle für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Das macht sie für rechte Aktivisten attraktiv. Diesem ungewollten Zugriff arbeitet die Deutsche Jugendfeuerwehr entgegen, indem sie ihre Mitglieder bundesweit sensibilisiert und befähigt, rechtem Gedankengut aktiv zu begegnen. In verschiedenen Programmen fördert sie zudem die interkulturelle Öffnung und die Einbindung Jugendlicher mit Migrationshintergrund.

Auf dem Land ist die Feuerwehr oftmals die einzige Anlaufstelle für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Das macht sie für rechte Aktivisten attraktiv. Diesem ungewollten Zugriff arbeitet die Deutsche Jugendfeuerwehr entgegen, indem sie ihre Mitglieder bundesweit sensibilisiert und befähigt, rechtem Gedankengut aktiv zu begegnen. In verschiedenen Programmen fördert sie zudem die interkulturelle Öffnung und die Einbindung Jugendlicher mit Migrationshintergrund.


Ausbildung für junge Migrantinnen

Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.

Der Zugang zum Arbeitsmarkt ist der Schlüssel zur Integration. Dies gilt besonders für junge Migrantinnen – für sie engagiert sich der VbFF.

Der Zugang zum Arbeitsmarkt ist der Schlüssel zur Integration. Dies gilt besonders für junge Migrantinnen – für sie engagiert sich der VbFF.


Opferberatung der RAA Sachsen

RAA Sachsen e. V.

Sachsen ist das Bundesland, in dem die meisten rechtsmotivierten Straftaten verübt werden. Betroffene schrecken jedoch davor zurück, Vorfälle anzuzeigen. Die RAA Sachsen steht Opfern rechtsextremer Angriffe, deren Angehörigen sowie Zeugen der Ereignisse kostenlos mit Rat und Tat zur Seite.

Sachsen ist das Bundesland, in dem die meisten rechtsmotivierten Straftaten verübt werden. Betroffene schrecken jedoch davor zurück, Vorfälle anzuzeigen. Die RAA Sachsen steht Opfern rechtsextremer Angriffe, deren Angehörigen sowie Zeugen der Ereignisse kostenlos mit Rat und Tat zur Seite.


Forumtheater

Forumtheater inszene e. V.

Für viele Jugendliche ist der Übergang ins Berufsleben mit Schwierigkeiten verbunden. Das Forumtheater hilft ihnen, (schau-) spielerisch eigene Lösungswege zu entwickeln. Das "Forumtheater inszene" bringt alltagsrelevante Themen Jugendlicher zur Sprache, darunter Diskriminierung, Ausgrenzung und Umgang mit anderen Kulturen.

Für viele Jugendliche ist der Übergang ins Berufsleben mit Schwierigkeiten verbunden. Das Forumtheater hilft ihnen, (schau-) spielerisch eigene Lösungswege zu entwickeln. Das "Forumtheater inszene" bringt alltagsrelevante Themen Jugendlicher zur Sprache, darunter Diskriminierung, Ausgrenzung und Umgang mit anderen Kulturen.


Agabey-Abla

Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e. V.

Kinder mit türkischem Migrationshintergrund werden in ihrer schulischen Entwicklung oftmals nicht ausreichend von ihren Eltern unterstützt. Das Mentorenprojekt Agabey-Abla füllt diese Lücke mit "großen Brüdern" (Agabey) und "großen Schwestern" (Abla).

Kinder mit türkischem Migrationshintergrund werden in ihrer schulischen Entwicklung oftmals nicht ausreichend von ihren Eltern unterstützt. Das Mentorenprojekt Agabey-Abla füllt diese Lücke mit "großen Brüdern" (Agabey) und "großen Schwestern" (Abla).


Regionale mobile Beratungsteams

Kulturbüro Sachsen e. V.

Die mobilen Beratungsteams des Kulturbüros Sachsen helfen Initiativen, Institutionen und Behörden in der Region dabei, aktiv gegen rechtsextreme Einflüsse vorzugehen.

Die mobilen Beratungsteams des Kulturbüros Sachsen helfen Initiativen, Institutionen und Behörden in der Region dabei, aktiv gegen rechtsextreme Einflüsse vorzugehen.


Bewegte Ganztagsschule

Idealverein für Sportkommunikation und Bildung e. V.

Hausaufgabenbetreuung, gesunde Ernährung, Entspannung und Bewegung: der ISB fördert SchülerInnen an Ganztagsschulen auf spielerische Art und Weise. Das Projekt wendet sich explizit auch an Flüchtlingskinder.

Hausaufgabenbetreuung, gesunde Ernährung, Entspannung und Bewegung: der ISB fördert SchülerInnen an Ganztagsschulen auf spielerische Art und Weise. Das Projekt wendet sich explizit auch an Flüchtlingskinder.