Prämierte Projekte

Hier finden Sie über 90 unserer prämierten Projekte, die sich wirksam für Flüchtlinge, MigrantInnen und Integration starkmachen. Die Liste umfasst auch Projekte, die aktiv für Demokratie & Partizipation werben und sich gegen Rassismus einsetzen.

Alle Projekte haben unser 16-monatiges Analyseverfahren durchlaufen und tragen das PHINEO-Wirkt-Siegel für wirkungsvolle Arbeit. Das bedeutet: Bei all diesen Projekten ist ein Engagement mehr als sinnvoll und Ihr Geld bestens investiert.

(Wie unsere Analyse funktioniert und warum nur 25 Prozent der sich bewerbenden Projekte unser Spendensiegel erhalten: Alles Wissenswerte über die PHINEO-Analysemethode ... – Link geht zu PHINEO).

Die Liste wird nach und nach um weitere Projekte erweitert.

 

Ihr Kontakt

Sie haben Fragen zu den Spendenprojekten? Sie möchten wissen, wie sich Ihr Unternehmen oder Ihre Stiftung für Flüchtlinge engagieren kann? – Ich helfe gern!

Wiebke Gülcibuk

 

 

 

 

Wiebke Gülcibuk
Fon: +49 30 520065112
wiebke.guelcibuk@phineo.org



HIPPY

IMPULS Deutschland Stiftung e. V.

Bildungsbenachteiligte Eltern mit Migrationshintergrund können ihre Kinder oftmals nicht so unterstützen, wie sie es wünschen. HIPPY geht aktiv auf die Eltern zu und stärkt ihre Erziehungskompetenz.

Bildungsbenachteiligte Eltern mit Migrationshintergrund können ihre Kinder oftmals nicht so unterstützen, wie sie es wünschen. HIPPY geht aktiv auf die Eltern zu und stärkt ihre Erziehungskompetenz.


Diskriminierungsfreier Zugang

Büro zur Umsetzung von Gleichbehandlung e. V.

Mit Musterklagen für mehr Gleichberechtigung: Das BUG verhilft Jugendlichen zu ihrem Recht, die aufgrund ihrer ethnischen Zuschreibung in Freizeiteinrichtungen abgewiesen werden. Weil es Präzedenzfälle vorantreibt, erzielt BUG große Signalwirkung gegen Alltagsrassismus.

Mit Musterklagen für mehr Gleichberechtigung: Das BUG verhilft Jugendlichen zu ihrem Recht, die aufgrund ihrer ethnischen Zuschreibung in Freizeiteinrichtungen abgewiesen werden. Weil es Präzedenzfälle vorantreibt, erzielt BUG große Signalwirkung gegen Alltagsrassismus.


Kick for Girls

step stiftung

Fußball für mehr Teilhabe: "kick for girls" bringt Freiburger Mädchen mit unterschiedlichen ethnischen, sozialen, kulturellen und religiösen Biografien über den Sport zusammen. Eine Evaluation zeigt, dass die Teilnehmerinnen ein gesteigertes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl entwickelt haben und dass neue Freundschaften entstanden sind.

Fußball für mehr Teilhabe: "kick for girls" bringt Freiburger Mädchen mit unterschiedlichen ethnischen, sozialen, kulturellen und religiösen Biografien über den Sport zusammen. Eine Evaluation zeigt, dass die Teilnehmerinnen ein gesteigertes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl entwickelt haben und dass neue Freundschaften entstanden sind.


Gemeinschaftserlebnis Sport

Sportkreis Stuttgart e. V.

Im GES werden Sport und Bewegung als Bildungsansatz verstanden: benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erwerben entscheidende soziale Kompetenzen. Hierbei werden die positiven sozial-integrativen Potenziale des Sports genutzt, um junge Menschen mit verschiedenen nationalen, kulturellen und sozialen Hintergründen zusammenzubringen. Ergebnisse zeigen: die persönlichen wie sozialen Kompetenzen vieler Jugendlichen haben sich verbessert.

Im GES werden Sport und Bewegung als Bildungsansatz verstanden: benachteiligte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erwerben entscheidende soziale Kompetenzen. Hierbei werden die positiven sozial-integrativen Potenziale des Sports genutzt, um junge Menschen mit verschiedenen nationalen, kulturellen und sozialen Hintergründen zusammenzubringen. Ergebnisse zeigen: die persönlichen wie sozialen Kompetenzen vieler Jugendlichen haben sich verbessert.


Vorlesestunden für Kinder

Lesewelt Berlin e. V.

Wie kann ein Buch für Kinder aus Migraten- oder bildungsfernen Familien zum Erlebnis werden? Dies lässt sich in den Vorlesestunden des Vereins "Lesewelt Berlin" entdecken – über 1.000 Mal pro Jahr.

Wie kann ein Buch für Kinder aus Migraten- oder bildungsfernen Familien zum Erlebnis werden? Dies lässt sich in den Vorlesestunden des Vereins "Lesewelt Berlin" entdecken – über 1.000 Mal pro Jahr.


wellcome – Praktische Hilfe für Familien nach der Geburt

wellcome gGmbH

Wenn ein Baby mehr Stress als Freude bereitet, belastet das junge Familien erheblich. Wellcome fängt überforderte Eltern nach der Geburt auf. Das Angebot wendet sich auch an junge Flüchtlingsfamilien.

Wenn ein Baby mehr Stress als Freude bereitet, belastet das junge Familien erheblich. Wellcome fängt überforderte Eltern nach der Geburt auf. Das Angebot wendet sich auch an junge Flüchtlingsfamilien.


Erich Zeigner Haus

Erich-Zeigner-Haus e. V.

Die Stadt Leipzig, in der das Erich-Zeigner-Haus seinen Sitz hat, ist eine Hochburg der Rechtsextremisten. Das Erich-Zeigner-Haus bietet engagierten Initiativen, Vereinen und BürgerInnen einen Anlaufpunkt, die rechten Umtrieben Paroli bieten.

Die Stadt Leipzig, in der das Erich-Zeigner-Haus seinen Sitz hat, ist eine Hochburg der Rechtsextremisten. Das Erich-Zeigner-Haus bietet engagierten Initiativen, Vereinen und BürgerInnen einen Anlaufpunkt, die rechten Umtrieben Paroli bieten.


sputnike

CJD Nienburg, Träger: Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e. V.

Bei MigrantInnen fällt der Blick meist zunächst auf das, was sie nicht können; selten stehen ihre Stärken im Vordergrund. Beim Musicalprojekt "sputnike" ist das anders: 15- bis 21jährige mit und ohne Migrationshintergrund breakdancen, rappen, singen und tanzen à la Broadway mit der Message: Jedem seine Chance!

Bei MigrantInnen fällt der Blick meist zunächst auf das, was sie nicht können; selten stehen ihre Stärken im Vordergrund. Beim Musicalprojekt "sputnike" ist das anders: 15- bis 21jährige mit und ohne Migrationshintergrund breakdancen, rappen, singen und tanzen à la Broadway mit der Message: Jedem seine Chance!


Hofer Schulbegleitung

Integra Hof e. V.

Integra Hof hat mit der "Hofer Schulbegleitung" ein Projekt geschaffen, das einkommensschwachen Familien und Familien mit Migrationshintergrund von Schulbeginn an unter die Arme greift und somit die Bildungschancen der Kinder nachhaltig verbessert.

Integra Hof hat mit der "Hofer Schulbegleitung" ein Projekt geschaffen, das einkommensschwachen Familien und Familien mit Migrationshintergrund von Schulbeginn an unter die Arme greift und somit die Bildungschancen der Kinder nachhaltig verbessert.


M4All

Sportclub Heuchelhof e. V. Würzburg

"Migranten-Mädchen machen mit im Alltagssport" – bei M4All dreht sich alles um Fußball und Mädchen, insbesondere jene mit Flucht- und Migrationshintergrund. Vor jedem Training gibt es eine Hausaufgaben- und Lernhilfe. Für Mädchen aus sozial schwachen Familien sind Vereinsmitgliedschaft und Trainingskleidung kostenlos.

"Migranten-Mädchen machen mit im Alltagssport" – bei M4All dreht sich alles um Fußball und Mädchen, insbesondere jene mit Flucht- und Migrationshintergrund. Vor jedem Training gibt es eine Hausaufgaben- und Lernhilfe. Für Mädchen aus sozial schwachen Familien sind Vereinsmitgliedschaft und Trainingskleidung kostenlos.


Werder bewegt

Sport-Verein "Werder" von 1899 e. V.

Der SV Werder setzt sich mit seinem Partner Refugio für die Hilfe von Flüchtlingen und asylsuchenden Menschen in Bremen ein. Hierfür bieten die Grün-Weißen in fünf verschiedenen Stadtteilen Bremens ein offenes Fußballtraining an. Über den Sport hinaus werden Ausflüge, ein Ferienprogramm oder Projekte wie Filmdrehs durchgeführt, in die junge Flüchtlinge eingebunden werden.

Der SV Werder setzt sich mit seinem Partner Refugio für die Hilfe von Flüchtlingen und asylsuchenden Menschen in Bremen ein. Hierfür bieten die Grün-Weißen in fünf verschiedenen Stadtteilen Bremens ein offenes Fußballtraining an. Über den Sport hinaus werden Ausflüge, ein Ferienprogramm oder Projekte wie Filmdrehs durchgeführt, in die junge Flüchtlinge eingebunden werden.


BasKIDball

Innovative Sozialarbeit e. V.

Bei BasKIDball in Nürnberg werden nicht nur Körbe geworfen. Hinter dem Angebot verbirgt sich ein schlaues Gesamtkonzept, bei dem es auch um Bildung und die Vermittlung sozialer Kompetenzen geht. Zwei Drittel der Jugendlichen haben einen Migrationshintergrund. Der Verein kooperiert mit Aufnahmeeinrichtungen, um Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien zu erreichen.

Bei BasKIDball in Nürnberg werden nicht nur Körbe geworfen. Hinter dem Angebot verbirgt sich ein schlaues Gesamtkonzept, bei dem es auch um Bildung und die Vermittlung sozialer Kompetenzen geht. Zwei Drittel der Jugendlichen haben einen Migrationshintergrund. Der Verein kooperiert mit Aufnahmeeinrichtungen, um Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsfamilien zu erreichen.


ROCK YOUR LIFE!

ROCK YOUR LIFE! gGmbH

ROCK YOUR LIFE! vernetzt SchülerInnen aus sozial, familiär oder wirtschaftlich benachteiligten Familien über ihre letzten zwei Schuljahre mit einem einem Studierenden, der sie als Mentor begleitet. Ziel ist es, dass die SchülerInnen ihr individuelles Potential entfalten können und einen erfolgreicher Übergang ins Berufsleben meistern. Zu den Mentees gehören Flüchtlinge.

ROCK YOUR LIFE! vernetzt SchülerInnen aus sozial, familiär oder wirtschaftlich benachteiligten Familien über ihre letzten zwei Schuljahre mit einem einem Studierenden, der sie als Mentor begleitet. Ziel ist es, dass die SchülerInnen ihr individuelles Potential entfalten können und einen erfolgreicher Übergang ins Berufsleben meistern. Zu den Mentees gehören Flüchtlinge.


Seniorpartner in School

Bundesverband Seniorpartner in School e. V.

Seniorpartner in School ist ein MentorInnenprojekt. Ehrenamtliche SeniorpartnerInnen (55+) werden zu SchulmediatorInnen ausgebildet und leiten SchülerInnen an, ihre Konflikte gewaltfrei zu lösen. Zum Einsatz kommen die SeniorpartnerInnen auch in Schulen mit hohem Flüchtlings- und Migrationsanteil.

Seniorpartner in School ist ein MentorInnenprojekt. Ehrenamtliche SeniorpartnerInnen (55+) werden zu SchulmediatorInnen ausgebildet und leiten SchülerInnen an, ihre Konflikte gewaltfrei zu lösen. Zum Einsatz kommen die SeniorpartnerInnen auch in Schulen mit hohem Flüchtlings- und Migrationsanteil.


Balu und Du

Balu und Du e. V.

"Balu und Du" ist ein Mentorenprojekt für Grundschulkinder. Kinder aus bildungsfernen Milieus – die Moglis – verbringen einmal pro Woche ihre Freizeit mit einem Mentor, dem Balu. Sie kochen, basteln oder besuchen Bibliotheken. Knapp die Hälfte der Gespanne verbinden verschiedene Kulturen. Die MentorInnen werden in die Migrantenfamilien einbezogen, es kommt zu einem echten Austausch. Studien belegen: Kinder und MentorInnen profitieren davon gleichermaßen!

"Balu und Du" ist ein Mentorenprojekt für Grundschulkinder. Kinder aus bildungsfernen Milieus – die Moglis – verbringen einmal pro Woche ihre Freizeit mit einem Mentor, dem Balu. Sie kochen, basteln oder besuchen Bibliotheken. Knapp die Hälfte der Gespanne verbinden verschiedene Kulturen. Die MentorInnen werden in die Migrantenfamilien einbezogen, es kommt zu einem echten Austausch. Studien belegen: Kinder und MentorInnen profitieren davon gleichermaßen!


Film ab! Medienseminare gegen Antisemitismus

ver.di Jugendbildungsstätte Berlin-Konradshöhe e. V.

Bei "Film Ab!" setzen sich Jugendliche mit dem Thema Antisemitismus und ihrer eigenen Medienrezeption auseinander. Das Projekt wendet sich in erster Linie an Jugendgruppen und Schulklassen aus strukturschwachen Regionen und bildungsfernem Milieu. Sie analysieren konkrete Beispiele aktueller antisemitischer Propaganda in den Medien. Und sie üben, antisemitischen Äußerungen und Verhaltensweisen mit guten Argumenten zu begegnen.

Bei "Film Ab!" setzen sich Jugendliche mit dem Thema Antisemitismus und ihrer eigenen Medienrezeption auseinander. Das Projekt wendet sich in erster Linie an Jugendgruppen und Schulklassen aus strukturschwachen Regionen und bildungsfernem Milieu. Sie analysieren konkrete Beispiele aktueller antisemitischer Propaganda in den Medien. Und sie üben, antisemitischen Äußerungen und Verhaltensweisen mit guten Argumenten zu begegnen.


Work for you

RheinFlanke gGmbH

Über den Sport sinnstiftend und zielführend Anlässe schaffen, die sowohl für die Flüchtlingsfamilien in Sammelunterkünften als auch für die Zivilgesellschaft von wesentlicher Bedeutung sind - dafür steht die Rheinflanke. "Work for you" etwa macht Jugendliche mit Migrationshintergrund fit für die Ausbildung. Das Projekt kombiniert geschickt Sport mit individueller Beratung und Begleitung in den Berufsstart.

Über den Sport sinnstiftend und zielführend Anlässe schaffen, die sowohl für die Flüchtlingsfamilien in Sammelunterkünften als auch für die Zivilgesellschaft von wesentlicher Bedeutung sind - dafür steht die Rheinflanke. "Work for you" etwa macht Jugendliche mit Migrationshintergrund fit für die Ausbildung. Das Projekt kombiniert geschickt Sport mit individueller Beratung und Begleitung in den Berufsstart.


Schule für alle

Schule für alle im Landkreis Gießen e.V.

Der kleine Verein "Schule für alle im Landkreis Gießen" vermittelt Patenschaften zwischen Vor- und Grundschulkindern aus Migranten- bzw. sozial schwachen Familien und Lehramtsstudierenden der örtlichen Universität. Bereits seit 2007 gehören auch Flüchtlinge zur Zielgruppe. Die Betreuung reicht bis in die Familien hinein. Die zum Großteil interkulturell gemischten Gespanne verbringen viel Zeit miteinander.

Der kleine Verein "Schule für alle im Landkreis Gießen" vermittelt Patenschaften zwischen Vor- und Grundschulkindern aus Migranten- bzw. sozial schwachen Familien und Lehramtsstudierenden der örtlichen Universität. Bereits seit 2007 gehören auch Flüchtlinge zur Zielgruppe. Die Betreuung reicht bis in die Familien hinein. Die zum Großteil interkulturell gemischten Gespanne verbringen viel Zeit miteinander.


Die gelbe Villa

Stiftung JOVITA

Die gelbe Villa arbeitet seit mehreren Jahren mit jugendlichen Flüchtlingen. In den Schulferien etwa bietet das Projekt Sprachcamps an. Hier wird vormittags in Kleingruppen die deutsche Sprache vermittelt und nachmittags in einem fachbezogenen Kontext Sprache angewandt. In Workshops werden überdies Kreativität & Teamwork der Jugendlichen gefördert. Das Projekt ist sehr erfolgreich und wird stark nachgefragt.

Die gelbe Villa arbeitet seit mehreren Jahren mit jugendlichen Flüchtlingen. In den Schulferien etwa bietet das Projekt Sprachcamps an. Hier wird vormittags in Kleingruppen die deutsche Sprache vermittelt und nachmittags in einem fachbezogenen Kontext Sprache angewandt. In Workshops werden überdies Kreativität & Teamwork der Jugendlichen gefördert. Das Projekt ist sehr erfolgreich und wird stark nachgefragt.


Mädchentreff MaDonna und Mädchencafé Schilleria

MaDonna Mädchenkult.Ur e.V.

Bereits seit über 30 Jahren bietet der "MaDonna Mädchenkult.Ur e.V." jungen Migrantinnen Räume für den Rückzug & zur freien Entfaltung. Hierfür betreibt der Verein zwei Mädchentreffs für je 30-50 Mädchen und junge Frauen. Ziel: die Persönlichkeit stärken, Berufseinstieg managen, Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe aufzeigen. - Prädikat: Ausgezeichnet!

Bereits seit über 30 Jahren bietet der "MaDonna Mädchenkult.Ur e.V." jungen Migrantinnen Räume für den Rückzug & zur freien Entfaltung. Hierfür betreibt der Verein zwei Mädchentreffs für je 30-50 Mädchen und junge Frauen. Ziel: die Persönlichkeit stärken, Berufseinstieg managen, Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe aufzeigen. - Prädikat: Ausgezeichnet!