Prämierte Projekte

Hier finden Sie über 90 unserer prämierten Projekte, die sich wirksam für Flüchtlinge, MigrantInnen und Integration starkmachen. Die Liste umfasst auch Projekte, die aktiv für Demokratie & Partizipation werben und sich gegen Rassismus einsetzen.

Alle Projekte haben unser 16-monatiges Analyseverfahren durchlaufen und tragen das PHINEO-Wirkt-Siegel für wirkungsvolle Arbeit. Das bedeutet: Bei all diesen Projekten ist ein Engagement mehr als sinnvoll und Ihr Geld bestens investiert.

(Wie unsere Analyse funktioniert und warum nur 25 Prozent der sich bewerbenden Projekte unser Spendensiegel erhalten: Alles Wissenswerte über die PHINEO-Analysemethode ... – Link geht zu PHINEO).

Die Liste wird nach und nach um weitere Projekte erweitert.

 

Ihr Kontakt

Sie haben Fragen zu den Spendenprojekten? Sie möchten wissen, wie sich Ihr Unternehmen oder Ihre Stiftung für Flüchtlinge engagieren kann? – Ich helfe gern!

Wiebke Gülcibuk

 

 

 

 

Wiebke Gülcibuk
Fon: +49 30 520065112
wiebke.guelcibuk@phineo.org



Fellow Programm

Teach First Deutschland gGmbH

Teach First Deutschland nimmt Bildungsgerechtigkeit selbst in die Hand. Die Organisation schickt Hochschulabsolventen aller Studienrichtungen an Schulen in sozialen Brennpunkten, wo die Bildungschancen für Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Familien besonders schlecht sind. Zur Zielgruppe gehören insbesondere MigrantInnen und junge Geflüchtete.

Teach First Deutschland nimmt Bildungsgerechtigkeit selbst in die Hand. Die Organisation schickt Hochschulabsolventen aller Studienrichtungen an Schulen in sozialen Brennpunkten, wo die Bildungschancen für Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Familien besonders schlecht sind. Zur Zielgruppe gehören insbesondere MigrantInnen und junge Geflüchtete.


Fairhaus Integrationsabteilung

renatec GmbH

Flüchtlinge und Menschen mit geringem Einkommen können im fairhaus shoppen wie in einem regulären Kaufhaus – zu günstigen Preisen. Daneben macht sich das fairhaus auch in der Erstversorgung von Flüchtlingen stark. Wo es geht, werden Flüchtlinge aktiv mit in die Arbeit eingebunden.

Flüchtlinge und Menschen mit geringem Einkommen können im fairhaus shoppen wie in einem regulären Kaufhaus – zu günstigen Preisen. Daneben macht sich das fairhaus auch in der Erstversorgung von Flüchtlingen stark. Wo es geht, werden Flüchtlinge aktiv mit in die Arbeit eingebunden.


Bewegte Ganztagsschule

Idealverein für Sportkommunikation und Bildung e. V.

Hausaufgabenbetreuung, gesunde Ernährung, Entspannung und Bewegung: der ISB fördert SchülerInnen an Ganztagsschulen auf spielerische Art und Weise. Das Projekt wendet sich explizit auch an Flüchtlingskinder.

Hausaufgabenbetreuung, gesunde Ernährung, Entspannung und Bewegung: der ISB fördert SchülerInnen an Ganztagsschulen auf spielerische Art und Weise. Das Projekt wendet sich explizit auch an Flüchtlingskinder.


Balu und Du

Balu und Du e. V.

"Balu und Du" ist ein Mentorenprojekt für Grundschulkinder. Kinder aus bildungsfernen Milieus – die Moglis – verbringen einmal pro Woche ihre Freizeit mit einem Mentor, dem Balu. Sie kochen, basteln oder besuchen Bibliotheken. Knapp die Hälfte der Gespanne verbinden verschiedene Kulturen. Die MentorInnen werden in die Migrantenfamilien einbezogen, es kommt zu einem echten Austausch. Studien belegen: Kinder und MentorInnen profitieren davon gleichermaßen!

"Balu und Du" ist ein Mentorenprojekt für Grundschulkinder. Kinder aus bildungsfernen Milieus – die Moglis – verbringen einmal pro Woche ihre Freizeit mit einem Mentor, dem Balu. Sie kochen, basteln oder besuchen Bibliotheken. Knapp die Hälfte der Gespanne verbinden verschiedene Kulturen. Die MentorInnen werden in die Migrantenfamilien einbezogen, es kommt zu einem echten Austausch. Studien belegen: Kinder und MentorInnen profitieren davon gleichermaßen!


kein Abseits!

kein Abseits! e. V.

kein Abseits! ist Freizeit, Bildung und Berufsorientierung in einem. Das Projekt stärkt Schülerinnen der vierten bis sechsten Klasse in ihren Fähigkeiten und motiviert sie, sich schon früh mit ihrem Berufswunsch zu beschäftigen. Der Verein spricht insbesondere Mädchen aus sozial schwachen Familien an und fördert fehlende soziale Kompetenzen.

kein Abseits! ist Freizeit, Bildung und Berufsorientierung in einem. Das Projekt stärkt Schülerinnen der vierten bis sechsten Klasse in ihren Fähigkeiten und motiviert sie, sich schon früh mit ihrem Berufswunsch zu beschäftigen. Der Verein spricht insbesondere Mädchen aus sozial schwachen Familien an und fördert fehlende soziale Kompetenzen.


Agabey-Abla

Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart e. V.

Kinder mit türkischem Migrationshintergrund werden in ihrer schulischen Entwicklung oftmals nicht ausreichend von ihren Eltern unterstützt. Das Mentorenprojekt Agabey-Abla füllt diese Lücke mit "großen Brüdern" (Agabey) und "großen Schwestern" (Abla).

Kinder mit türkischem Migrationshintergrund werden in ihrer schulischen Entwicklung oftmals nicht ausreichend von ihren Eltern unterstützt. Das Mentorenprojekt Agabey-Abla füllt diese Lücke mit "großen Brüdern" (Agabey) und "großen Schwestern" (Abla).


Fairplay Akademie im Verein – Gemeinsam für Respekt und Fairplay

Deutsche Soccer Liga e. V.

Für mehr Fair Play: Die Deutsche Soccer Liga setzt sich für eine offenere und diskriminierungsfreie Atmosphäre in Sportvereinen ein. Da Veränderungen nicht über Nacht entstehen, begleitet die Deutsche Soccer Liga die Vereine über mehrere Monate - individuell und auf den Bedarf angepasst.

Für mehr Fair Play: Die Deutsche Soccer Liga setzt sich für eine offenere und diskriminierungsfreie Atmosphäre in Sportvereinen ein. Da Veränderungen nicht über Nacht entstehen, begleitet die Deutsche Soccer Liga die Vereine über mehrere Monate - individuell und auf den Bedarf angepasst.


Werder bewegt

Sport-Verein "Werder" von 1899 e. V.

Der SV Werder setzt sich mit seinem Partner Refugio für die Hilfe von Flüchtlingen und asylsuchenden Menschen in Bremen ein. Hierfür bieten die Grün-Weißen in fünf verschiedenen Stadtteilen Bremens ein offenes Fußballtraining an. Über den Sport hinaus werden Ausflüge, ein Ferienprogramm oder Projekte wie Filmdrehs durchgeführt, in die junge Flüchtlinge eingebunden werden.

Der SV Werder setzt sich mit seinem Partner Refugio für die Hilfe von Flüchtlingen und asylsuchenden Menschen in Bremen ein. Hierfür bieten die Grün-Weißen in fünf verschiedenen Stadtteilen Bremens ein offenes Fußballtraining an. Über den Sport hinaus werden Ausflüge, ein Ferienprogramm oder Projekte wie Filmdrehs durchgeführt, in die junge Flüchtlinge eingebunden werden.


Kinderabenteuerhof Freiburg e. V.

Kinderabenteuerhof Freiburg e. V.

Auf dem Kinderabenteuerhof Freiburg lernen junge Menschen sowohl die Natur als auch einander besser kennen. Da alle Angebote inklusiv gestaltet sind, spielen Herkunft, sozialer Status oder Behinderungen keine Rolle. BewohnerInnen benachbarter Flüchtlingsheime und Erstaufnahmeeinrichtung werden aktiv ins Programm mit eingebunden.

Auf dem Kinderabenteuerhof Freiburg lernen junge Menschen sowohl die Natur als auch einander besser kennen. Da alle Angebote inklusiv gestaltet sind, spielen Herkunft, sozialer Status oder Behinderungen keine Rolle. BewohnerInnen benachbarter Flüchtlingsheime und Erstaufnahmeeinrichtung werden aktiv ins Programm mit eingebunden.


Frühe Hilfen für von Wohnungslosigkeit betroffene Familien

IB Verbund Bayern

Vernachlässigung von Kleinkindern wird häufig viel zu spät bemerkt. "Frühe Hilfen" spürt potenzielle Problemfamilien auf und hilft ihnen frühzeitig. Zur Zielgruppe gehören auch Familien mit Fluchtgeschichte, die in Gemeinschaftsunterkünften und Mutter-Kind-Einrichtungen leben.

Vernachlässigung von Kleinkindern wird häufig viel zu spät bemerkt. "Frühe Hilfen" spürt potenzielle Problemfamilien auf und hilft ihnen frühzeitig. Zur Zielgruppe gehören auch Familien mit Fluchtgeschichte, die in Gemeinschaftsunterkünften und Mutter-Kind-Einrichtungen leben.


Wie analysiert man gemeinnützige Projekte?

Die Analyse gemeinnütziger Organisationen ist komplex und anspruchsvoll. In einem etwa 16 Monate dauernden Verfahren durchleuchten wir soziale Projekte in über 23 Kriterien – streng wissenschaftlich und in einem Mix aus qualitativen und quantitativen Methoden. Alles Wissenswerte über unsere Analysemethode finden Sie auf dieser PHINEO-Webseite ...

Die Analyse gemeinnütziger Organisationen ist komplex und anspruchsvoll. In einem etwa 16 Monate dauernden Verfahren durchleuchten wir soziale Projekte in über 23 Kriterien – streng wissenschaftlich und in einem Mix aus qualitativen und quantitativen Methoden. Alles Wissenswerte über unsere Analysemethode finden Sie auf dieser PHINEO-Webseite ...


Multiplikatoren-Schulungen

Netzwerk für Demokratie und Courage e. V. (NDC)

Das Netzwerk für Demokratie und Courage engagiert sich gegen Vorurteile und Diskriminierung. In Projekttagen debattieren SchülerInnen und Azubis, was sie machen würden, könnten sie die Einwanderungsbestimmungen für Deutschland festlegen. Das Programm gibt auch Tipps, wie couragiertes Handeln im Alltag ganz konkret aussehen kann.

Das Netzwerk für Demokratie und Courage engagiert sich gegen Vorurteile und Diskriminierung. In Projekttagen debattieren SchülerInnen und Azubis, was sie machen würden, könnten sie die Einwanderungsbestimmungen für Deutschland festlegen. Das Programm gibt auch Tipps, wie couragiertes Handeln im Alltag ganz konkret aussehen kann.


Gegenwelten – Gaukler- und Zirkuskids

ESTAruppin e. V.

Jonglieren und Einradfahren, Zaubern und Tanzen – ESTAruppin bringt Leben in den Nordwesten Brandenburgs. Jede Woche treffen sich Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Zirkustraining. Dabei spielen Herkunft, Bildungsstand und Geschlecht keine Rolle; auch Flüchtlingskinder aus Übergangswohnheimen sind stets dabei. - Ein Projekt mit Erfolg: Studien belegen die positiven Effekte der Zirkuspädagogik auf die Entwicklung der Motorik, Kreativität und Persönlichkeit.

Jonglieren und Einradfahren, Zaubern und Tanzen – ESTAruppin bringt Leben in den Nordwesten Brandenburgs. Jede Woche treffen sich Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Zirkustraining. Dabei spielen Herkunft, Bildungsstand und Geschlecht keine Rolle; auch Flüchtlingskinder aus Übergangswohnheimen sind stets dabei. - Ein Projekt mit Erfolg: Studien belegen die positiven Effekte der Zirkuspädagogik auf die Entwicklung der Motorik, Kreativität und Persönlichkeit.


Coolnesstraining im Teamsport

Zweikampfverhalten e. V.

Der Zweikampfverhalten e. V. verwandelt unsportliches Verhalten in ein respektvolles Miteinander. Dafür kombiniert das Projekt Teamsportarten mit einem Coolness- und Kompetenztraining. Das Angebot richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche, deren Alltag von belastenden Lebensumständen, mangelnder Integration und sozialer Benachteiligung geprägt ist. Seit Projektstart 2008 gehören Geflüchtete zur Zielgruppe.

Der Zweikampfverhalten e. V. verwandelt unsportliches Verhalten in ein respektvolles Miteinander. Dafür kombiniert das Projekt Teamsportarten mit einem Coolness- und Kompetenztraining. Das Angebot richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche, deren Alltag von belastenden Lebensumständen, mangelnder Integration und sozialer Benachteiligung geprägt ist. Seit Projektstart 2008 gehören Geflüchtete zur Zielgruppe.


Teilzeitausbildung für junge Mütter

Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V.

Auch für junge Mütter ist die Ausbildung Schlüssel zur beruflichen Integration. Der Verein zur beruflichen Förderung von Frauen (VbFF) hilft dabei, Elternschaft und Beruf unter einen Hut zu bringen. Zur Zielgruppe gehören auch Migrantinnen und Geflüchtete.

Auch für junge Mütter ist die Ausbildung Schlüssel zur beruflichen Integration. Der Verein zur beruflichen Förderung von Frauen (VbFF) hilft dabei, Elternschaft und Beruf unter einen Hut zu bringen. Zur Zielgruppe gehören auch Migrantinnen und Geflüchtete.


Förderprojekt für Vor- und Grundschulkinder

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Saarbrücken e.V.

Wenn Kinder nicht richtig sprechen lernen, fehlt ihnen ein Grundbaustein fürs Lernen. Gemeinsam mit den PatInnen des Kinderschutzbunds Saarbrücken lernen die Kinder besser sprechen, lesen und verstehen - und steigern dank des Zuspruchs auch ihr Selbstwertgefühl. Das Projekt spricht explizit Flüchtlingskinder in Saarbrücken und Umgebung an.

Wenn Kinder nicht richtig sprechen lernen, fehlt ihnen ein Grundbaustein fürs Lernen. Gemeinsam mit den PatInnen des Kinderschutzbunds Saarbrücken lernen die Kinder besser sprechen, lesen und verstehen - und steigern dank des Zuspruchs auch ihr Selbstwertgefühl. Das Projekt spricht explizit Flüchtlingskinder in Saarbrücken und Umgebung an.


ROCK YOUR LIFE!

ROCK YOUR LIFE! gGmbH

ROCK YOUR LIFE! vernetzt SchülerInnen aus sozial, familiär oder wirtschaftlich benachteiligten Familien über ihre letzten zwei Schuljahre mit einem einem Studierenden, der sie als Mentor begleitet. Ziel ist es, dass die SchülerInnen ihr individuelles Potential entfalten können und einen erfolgreicher Übergang ins Berufsleben meistern. Zu den Mentees gehören Flüchtlinge.

ROCK YOUR LIFE! vernetzt SchülerInnen aus sozial, familiär oder wirtschaftlich benachteiligten Familien über ihre letzten zwei Schuljahre mit einem einem Studierenden, der sie als Mentor begleitet. Ziel ist es, dass die SchülerInnen ihr individuelles Potential entfalten können und einen erfolgreicher Übergang ins Berufsleben meistern. Zu den Mentees gehören Flüchtlinge.


Kulturloge Marburg

Kulturloge Marburg e.V.

Sozial schwachen Menschen bleibt der Zugang zu Kulturangeboten oft versperrt. Die Kulturloge Marburg öffnet ihnen diese Tür. So stellt sie Flüchtlingsfamilien mit Kindern bspw. Karten für Variete, Zirkus oder Sportveranstaltungen zur Verfügung. Für viele Flüchtlinge ist das ein willkommener Anlass zur Ablenkung von Wohnheimtristesse & Behördenalltag. Nebenbei lernen sie so die Kulturszene vor Ort kennen.

Sozial schwachen Menschen bleibt der Zugang zu Kulturangeboten oft versperrt. Die Kulturloge Marburg öffnet ihnen diese Tür. So stellt sie Flüchtlingsfamilien mit Kindern bspw. Karten für Variete, Zirkus oder Sportveranstaltungen zur Verfügung. Für viele Flüchtlinge ist das ein willkommener Anlass zur Ablenkung von Wohnheimtristesse & Behördenalltag. Nebenbei lernen sie so die Kulturszene vor Ort kennen.


Arche-Betreuung in Frankfurt-Griesheim

"Die Arche" Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V.

In Frankfurt am Main kommen täglich rund 100 Kinder zum Mittagessen zur Arche im Stadtteil Griesheim, darunter auch Flüchtlingskinder. Die meisten der Kinder bleiben den gesamten Nachmittag zum Hausaufgabenmachen, Lernen und Fußballspielen – freiwillig. Die Arche Griesheim arbeitet mit einer Therapeutin zusammen, die Kinder mit traumatischen Fluchterfahrungen intensiv begleitet.

In Frankfurt am Main kommen täglich rund 100 Kinder zum Mittagessen zur Arche im Stadtteil Griesheim, darunter auch Flüchtlingskinder. Die meisten der Kinder bleiben den gesamten Nachmittag zum Hausaufgabenmachen, Lernen und Fußballspielen – freiwillig. Die Arche Griesheim arbeitet mit einer Therapeutin zusammen, die Kinder mit traumatischen Fluchterfahrungen intensiv begleitet.


Verantwortung übernehmen – Abschied von Hass und Gewalt

Violence Prevention Network

Das Violence Prevention Network hilft rechtsextremistischen Gewalttätern dabei, aus der Szene auszusteigen und zurück ins Leben zu finden. Bislang haben über 700 junge Menschen an dem Programm teilgenommen, es wurde 2012 in neun Bundesländern durchgeführt. Die Quote der erneut wegen einer Gewalttat Inhaftierten liegt unter 14 Prozent.

Das Violence Prevention Network hilft rechtsextremistischen Gewalttätern dabei, aus der Szene auszusteigen und zurück ins Leben zu finden. Bislang haben über 700 junge Menschen an dem Programm teilgenommen, es wurde 2012 in neun Bundesländern durchgeführt. Die Quote der erneut wegen einer Gewalttat Inhaftierten liegt unter 14 Prozent.